Die Idee

Im Jahr 2007 begann die GIVING TREE Stiftung mit einer Weih­nachts­aktion für ungefähr 300 Kinder in Nord­hessen, die sonst kein Weih­nachts­geschenk be­kommen hätten. Die Kinder stammten aus armen Ver­hältnissen oder lebten teilweise in Heimen.

Es waren nicht die Wünsche, die man in unserer Wohl­stands­gesellschaft erwartet. Viele Kinder wünschten sich frisches Obst, warme Winter­stiefel oder ein Kuscheltier.

Die Stiftungs-Arbeit

Dies war für den Vorstand und die Förderer der GIVING TREE Stiftung Ansporn, mehr zu tun. Inzwischen hat die gemeinnützige Stiftung mit ihren aus­schließlich ehrenamtlich Tätigen Maß­nahmen und Projekte für fast 12.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland durch­geführt und dafür mehr als € 500.000 aufgewendet. Das Spektrum reicht von der jährlichen Weih­nachts­aktion über Zuwen­dungen an Kinder­kranken­häuser und Kinder­hospize bis hin zur Selbst­behauptungs­kursen mit dem ehemaligen Kampf­kunst­welt­meister Sascha Sander (www.sport-lee-detmold.de).

Der Stiftungs-Preis

Erstmals im Jahr 2015 wird der GIVING-TREE-Stiftungs­preis ver­geben. Der Preis­träger ist Christian Lindner, der der breiten Öffentlich­keit durch seine Tätigkeit als Bundes­vor­sitzender der FDP und Fraktions­vor­sitzender der FDP im nordrhein-westfälischen Landtag bekannt ist. Sein Engagement als Botschafter für das Kinder­hospiz Regen­bogen­land ist weniger öffentlich bekannt. Deswegen ehrt ihn die GIVING TREE Stiftung - symbolisch mit der von Jan Köthe (www.jan-koethe.de) gestalteten Skulptur GIVING Gift und mit einer Zuwendung an das Kinder­hospiz in Höhe von € 5.000.
Kontakt & Impressum schließen

Kontakt & Impressum

GIVING TREE Stiftung
gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts
Grafenberger Allee 82
40237 Düsseldorf

Telefon: 02 11 / 41 66 05 90
Telefax: 02 11 / 41 66 05 99
e-mail:
Website: www.givingtree.de

Vertreten durch den Vorsitzenden des Vorstands Markus Schön

Website Realisierung
Addways Werbeagentur
www.addways.com